Besuch des FDP-Landesvorsitzenden Michael Theurer in Waldshut


Am 24. Januar besuchte der ehemalige Europaabgeordnete und jetzige Bundestagsabgeordnete Michael Theurer die FDP im Landkreis Waldshut. Bei der Firma Marder Edelbrände in Unteralpfen wurde er von Kreisvorstand Harald Ebi begrüßt. Die beiden ehrten Emil Mutterer aus Bernau für 40 Jahre FDP-Mitgliedschaft. Nach einer Betriebsbesichtigung konnten sich die Mitglieder und und Gäste beim gemeinsamen Abendessen mit Michael Theurer austauschen. Dabei war die momentane politische Situation in Berlin von besonderem Interesse. Er gab Hintergrundinformationen zum Abbruch der Jamaika-Verhandlungen und beschrieb die Herausforderungen der Bundespolitik aus seiner Sicht als Mitglied der Bundestagsfraktion und des Bundesvorstandes.