über uns

Aktuelles

 

Der FDP Kreisverband Waldshut-Tiengen setzt sich seit Jahrzehnten aktiv im Kreisrat wie auch unseren Gemeinden für eine bürger- und familienfreundliche, mittelständische Realpolitik ein.

 

Der Wahlkreis Hochrhein wird inzwischen zunehmend  geprägt durch innovative Unternehmen des Mittelstandes. Große Industriebetriebe ziehen sich Schritt für Schritt auch aus unserer Region zurück. Diese Tatsache aber ist offensichtlich weder in der grün-roten Stuttgarter Landesregierung und auch nicht in der rot-schwarzen Bundesregierung angekommen. Dort denkt man lieber an die noch üppig sprudelnden Steuereinnahmen die man zeitnah oder schon vorher für irgendwelche pressewirksamen Imagevorhaben und Pseudo-Mini-Reformen verpulvern kann. Nachhaltige Investitionen in die marode Infrastruktur und in Zukunftsprojekte die frühestens erst nach der nächsten Wahl wirken sind dort weniger beliebt. Das wollen wir mit Ihrer Hilfe im neuen Landtag ändern. Liberal. Innerhalb einer Koalition, oder als bodenständisch mittelständisch denkende Opposition. Um das wieder machen zu können brauchen wir Dafür brauchen wir Ihre Stimme. Und auch für die Lösung unserer „Grenzland-Probleme“ und nachbarschaftliche Zusammenarbeit mit der Schweiz.   

Hier am Hochrhein leben wir an einer“ inneren Außengrenze“ der EU mit vielen tausend deutschen Grenzgängern die ihren Lebensunterhalt zum Teil schon seit Jahrzehnten in der Schweiz verdienen. Das gut nachbarliche Verhältnis aber wird manchmal getrübt durch spezielle, aber legale  nationale Interessen auf beiden Seiten. (Siehe: Flughafen Zürich, KKW Leibstadt, Endlagerstätten, gemeinsame Verkehrsanbindungen, grenzüberschreitende Studienangebote usw.)

Viele „deutsche Lösungen“ der CDU, nämlich nicht eingehaltene Versprechen), oder Größenwahn- Ideen der SPD („schicken wir denen mal die Kavallerie“) haben den Menschen am Hochrhein nicht geholfen, sondern viele  Positionen auf beiden Seiten der Grenze verhärtet. 

Viele FDP-Mitglieder hier am Hochrhein  aber haben schon immer ihre persönlichen Kontakte mit liberalen  Kollegen und Freunden auf beiden Seiten  aktiviert und realistische Praxislösungen in ihrem politischen  Wirkungsumfeld (Koalitionen) angestoßen und erfolgreich aufgegleist. Meistens über Parteigrenzen hinweg. Die FDP gehört wieder in den Landtag nach Stuttgart (liberales  Element der Politik).

 

 

Der FDP Kreisverband 59

FDP EU-Parlament-Mitglied Michael Theurer bei uns zu Gast

 

Am vergangenen Donnerstag, den 16.06.2016 durften wir Michael Theurer, FDP und Europa-Abgeordneter, im Schlosskeller in Tiengen begrüßen. Das Thema des Abends lautete: "Deutschland in Europa - was jetzt zu tun ist".

 

Im Folgenden ist ein kurzer Mitschnitt seiner Rede sowie Bilder des restlichen Abends zu sehen.

 

 

Wir danken allen Wählerinnen und Wählern für Ihr Vertrauen.

 

In unserem Wahlkreis 59 kamen wir auf 7,4 % (Stand: 13. März 2016: 21:00 Uhr), was gegenüber 2011 eine Steigerung von 2,1 Prozentpunkten ausmacht.

 

Als nächstes folgt für die Landespartei die Regierungsbildung, bei der wir mit Verantwortung und Weitsicht Ihre Interessen als starker Partner vertreten werden.

 

Landtagswahl 2016

Landtagswahl 2016

link